CoDInfobase: Neue Link-Us Banner!

Es gab in letzter Zeit immer mal wieder die Frage von Usern, wann wir denn endlich wieder Link-Us Banner anbieten. Wir hatten das bisher immer ein wenig hinausgezögert, in der Hoffnung, dass unsere Serverfestplatte endlich zum Datenretter kommt. Doch seit dem Fest steht, dass hier wohl nichts zu machen ist, haben wir uns dazu entschlossen neue Link-Us Banner anzufertigen.

CoDInfobase.de - Deine Fansite rund um Call of Duty!
Einer unserer neuen Link-Us Banner im Format 468x60 Pixel für eure Clanseiten - natürlich auch im 88x31 Pixel Format erhältlich!

Und diese sind nun online! Erst einmal bleibt die Auswahl auf Bannern im Style von Call of Duty: Black Ops beschränkt, doch wir werden die Bannerliste noch um weitere, allgemeinere ergänzen.  Wir wissen noch nicht genau, wann diese dann online kommen, doch wir werden euch informieren, wenn es so weit ist.  Bitte beachtet auch die auf der Link-Us Seite notierten Hinweise, ihr findet sie vorerst im obrigen Menü unter „Impressum“, oder hier unter diesem Link.
Außerdem werden wir in den kommenden Wochen noch weitere Neuigkeiten und tolle Aktionen präsentieren – welche das sind, bleibt erst einmal geheim, doch sie werden euch begeistern. Vielleicht auch umhauen. Vielleicht auch beides. Seid gespannt und schaut regelmäßig vorbei!
Wir würden uns über Feedback zu den Bannern sehr freuen! Und natürlich auch darüber, wo ihr sie einsetzt 😉

  1. Die Banner sind ja recht nett, aber das Hautproblem hier ist ein weitaus anderes.. Es ist teilweise traurig zu sehen, wie die Infobase heute aussieht. Dieses ganze Twitter / Facebook Gedöns trifft vielleicht den Nerv der Zeit, aber muss man heutzutage wirklich jeden Scheiss mitmachen? Dazu das seit Wochen absolut augenfeindliche Gesamtdesign der neuen Seite, wer hat sich das denn ausgedacht?! Ich erinnere mich dunkel daran, dass bereits vor der Umstellung die Rede davon gewesen ist, dass "etwas in der Mache" sei, gab es diesen ominösen Festplattencrash tatsächlich oder wurde hier nur versucht, den Leuten das neue Design mit aller Macht aufzuzwingen?
    Ist ja eigentlich auch egal, hauptsache die "Tweets" stimmen, die "Tags" sind korrekt gesetzt und die "Social Connections" funktionieren ordnungsgemäß.
    In diesem Sinne!

  2. @Kritiker:
    Diesen von dir sogenannten „ominösen Festplattencrash“ gab es wirklich und bei dieser Seite handelt es sich auch weiterhin um eine Übergangsseite. Etwas Neues ist immer noch in der Mache und da wird es auch ein anderes Design geben. 😉
    Um mal auf Twitter, Facebook usw. zu kommen – du musst die Tweets nicht lesen und verfolgen und auch Facebook kannst du weiterhin meiden. Das ist jedem selbst überlassen, ob er das Angebot nutzen möchte oder nicht.

  3. @Kritiker – danke fürs Feedback!
    Sei dir versichert, dass dies vorerst wirklich eine reine Übergangslösung ist. Den Plattencrash gab es, ebenso wie die Tatsache, dass dort im Rechenzentrum immenser menschlicher Dünnschiss stattfand, weswegen wir keine Möglichkeit haben die Daten retten zu lassen. Wir arbeiten an der neuen Site, leider gehts da aber auch nicht so voran, wie wir uns das wünschen (wir sind letztlich keine Hartz4ler) und daher wird das noch a wenig dauern. Leider, denn WordPress suckt gewaltig…
    Was das Sitedesign betrifft – alles eine reine Geschmackssache, dem einen passts, dem andren nicht. Und das Feedback zu diesem Design hier ist überwiegend positiv, kann also gar nicht so schlecht sein 😉 Man weiß ja auch nicht, wie das finale Design ankommen wird. Vielleicht wirds dir gefallen, vielleicht nicht. Aber es wird ganz anders sein als das hier, versprochen.
    Tweets, Tags & Co. werden dort aber auf alle Fälle ebenfalls zu finden sein, das steht fest. Es ist auch kein „Gedöns“ oder „Scheiss“ (wobei ich selbst das eigentlich bisher auch so sah), sondern vielmehr eine sinnvolle Ergänzung, die von unsren Usern gewünscht wurde 😉
    @Thani – 😉

  4. kann es sein das eure Seite bei einem Unternehmen Namens M.. hinterlegt war und diese jetzt Pleite sind? ,wenn ja kann ich das mit den Rechenzentrum nur bestätigen,auch bei uns war plözlich alles „verschwunden“.Menschlicher Dünnschiss ist schon eine fast zu nette Umschreibung.

  5. Wenn du mit „M“ MGS meinst, dann haste nur in sofern recht, dass die uns gesponsert haben. Von einer Pleite weiß ich da nix, ich weiß nur, dass da ein neuer Inhaber ist, das war aber nicht da der Fall wo wir die Probleme hatten, denn der Server selbst lief tadellos, die HDD war/ist defekt (also nicht die Systemplatte, sondern die zweit-HDD, auf der alles vorhanden war). Und bei dem Ausbau hat nicht MGS dann Mist gebaut (falsche Platte ausgebaut), sondern der Houser, der für den Ausbau beauftragt wurde^^
    Nur, um da Missverständnisse zu vermeiden 😉

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Call of Duty – Dreifach-Doppel XP Wochenende kommt