Crysis 2 – Editor Paket steht zum Download bereit *UPDATE*


Es gibt sie noch, die Tools die das Mapper- und Modderherz höher schlagen lassen. Crytek zeigt, dass es doch geht und hat heute ihren Crysis 2 Editor zum Download freigegeben. In dem ca. 1,4 Gb großen Package befindet sich der neue CryEngine 3 Sandbox Editor, mit dem ihr euren Fantasien und Ideen freien Lauf lassen könnt. Erstellt eure eigenen Maps oder Modifikationen für Crysis.
Update: siehe am Ende der Newsmeldung!
Damit ihr nicht von null anfangen müsst, befinden sich schon einige Beispiele im Paket die euch zeigen sollen, was mit dem Editor alles möglich ist. Desweiteren enthält es einige Plugins für Maya und 3D Studio Max, sowie einige weitere Tools.
Als Schmankerl hier noch ein Video zum DX11 Update/Upgrade, welches vorgestern erschienen ist.


Quelle und Download: ComputerBase
Update – 23:00 Uhr:
Nicht nur das Editor-Paket sondern auch die Dedicated Server Files wurden von Crytek freigegeben. Das Archiv mit den Files ist 24,8 Megabyte groß und muss ins Hauptverzeichnis von Crysis 2 installiert werden. Ebenfalls enthalten ist eine Dokumentation zum Installieren und Starten des Servers. Die Dedicated Server Files könnt ihr von der MyCrysis-Seite herunterladen, wo auch Editor-Package zum Download bereitsteht.
zum Download

Weitere Beiträge
Call of Duty: Warzone – Bundesliga goes Verdansk’84