WERBUNG
Newstipp sendenHome » Allgemeine News » Die Call of Duty: Ghosts World Tour

Die Call of Duty: Ghosts World Tour

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0Vor zwei Wochen waren wir im Rahmen der Call of Duty: Ghosts World Tour nach München eingeladen, wo wir neue Bewegtbilder von Infinity Wards Community Managerin „Tina Palacios“ zu Call of Duty: Ghosts präsentiert bekamen. Auf Grund einer Verschwiegenheitsklausel, die wir alle unterzeichnen mussten, dürfen wir erst …

Vor zwei Wochen waren wir im Rahmen der nach eingeladen, wo wir neue Bewegtbilder von Infinity Wards Community Managerin „Tina Palacios“ zu präsentiert bekamen. Auf Grund einer Verschwiegenheitsklausel, die wir alle unterzeichnen mussten, dürfen wir erst heute darüber berichten. Die Veranstaltung fand in einem Hotel im Münchner Umland statt. Wie wir erfuhren, wurde dort in den Tagen davor einigen Handelsvertretern die neuesten Spiele aus Activisions Gamingschmiede gezeigt. Im Rahmen der World Tour war dies der Standort für die deutsche Präsentation.

popular_science

WERBUNG

Zu Beginn der Präsentation zeigte Tina uns zunächst noch einmal alle bekannten Neuerungen, die Call of Duty: Ghosts mit sich bringt. Angefangen bei den neuen Waffen, über die Customization, bis hin zu den Spielmodi; Dort konnten wir leider keine neuen Informationen aufschnappen. Neues Bildmaterial bekamen wir allerdings nach Tinas Vortrag zu sehen. In einem Video durften wir zunächst einige Minuten aus der wohl ersten Mission von Call of Duty: Ghosts sehen. Die Mission spielt im Weltraum, wo ihr der Forscherin Kyra Mosley (USAF) in einen Sateliten folgen werdet.
Kyra zierte bereits in einem Leak das fiktive Cover des amerikanischen Magazins für Technik und Wissenschaft „Popular Science“.

Im Satelliten fallen plötzlich Schüsse und Chaos bricht unter der Besatzung aus. Nachdem ihr einen Gegner zur Strecke gebracht habt, erhaltet ihr eine Waffe und müsst der Forscherin folgen. Die Weltraumpiraten haben inzwischen die Kontrolle über den Satelliten erlangt und somit auch über den „Orbit Strike“, einer geheimen Waffe die die Amerikaner eigentlich zum Schutz der USA errichtet hatten. Nun richtet sich die Waffe gegen ihre eigenen Erschaffer. Euer oberstes Ziel lautet nun den „Orbit Strike“ mit allen Mitteln zu stoppen. Doch leider hat dieser inzwischen bereits damit begonnen die volle Zerstörungskraft gegen die USA zu richten. Vom Weltall aus, müsst ihr machtlos zusehen wie bereits weite Teile eurer Heimat vernichtet werden. Schließlich gelingt es euch den „Orbital Strike“ zu zerstören, doch die Forscherin überlebt es leider nicht.

[youtube]http://youtu.be/hJ0igFpuO30[/youtube]

 
 

In einem weiteren Video zeigte uns Infinity Ward eine neue Karte aus dem Multiplayer von Call of Duty: Ghosts. Ein erstes Bild der Map wurde bereits gestern auf der offiziellen Elite Seite veröffentlicht.


SAT COM

Inmitten einer mittelalterlichen Bergruine, in der wohl der abgestürzte Orbit Strike liegt, den ihr in der oben genannten Mission zerstört habt, dürft ihr eure Kämpfe austragen. Die Map ist wirklich sehr, sehr groß, bietet weite Sichtlinie und viele zerstörte Burgruinen und Hügel, hinter denen man sich gut verschanzen kann. Die Map dürfte für Sniperfans wohl wie geschaffen sein. Gefechte auf Map wurden leider nicht gezeigt, die Präsentation der Map wurde uns lediglich als virtueller Rundgang gezeigt.

Abschließend zur Präsentation folgte eine kurze Fragerunde, in der wir nicht in Erfahrung bringen konnten, ob auch die Playstation mit dedizierten Servern bedient wird. Diese sind für die Xbox und den PC schon bestätigt. Ob das nun frei verfügbare sein werden ist ebenfalls noch nicht bekannt.
Nach dem offiziellen Teil hatten wir noch einmal die Gelegenheit den Mutiplayer von Call of Duty: Ghosts anzuspielen. Neben den bereits bekannten Maps die wir auf der Gamescom spielen durften, hatten wir die Gelegenheit drei bisher unbekannte Multiplayerkarten anzuspielen. Leider waren auch hier nicht alle Perks, Waffen und Killstreaks freigeschaltet. Wir rechnen noch heute oder in den nächsten Tagen mit einem neuen Video, in dem das oben genannte auch der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Zu guter Letzt, möchten wir uns bei David, Frank, Julia und Olli von Bite Consulting und Christian von für die Einladung zu diesem Event bedanken. Wie immer haben wir uns sehr darüber gefreut.
Unser Danke geht auch an Alexander/Polle, der für uns vor Ort war.

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Eisenpo

Seit Kindheit ein Gamer mit Leidenschaft. Mache was mit IT, fahre gerne Fahrrad und schwimme sehr gerne. Man sagt mir nach das ich Hilfsbereit bin und ein großes Herz habe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16