Eric Hirschberg zum Vertrag mit Microsoft

Microsoft+Activision
Seit 2010, mittlerweile also schon seit 3 Jahren, gibt es den Exklusivitätsvertrag zwischen Activision und Microsoft. Leider wurde dieser Vertrag, trotz massiver Beschwerden der PS und PC Fraktion, für den neuen Call of Duty Ableger Ghosts erneuert. Wiederum werden die DLC’s erst für Xbox veröffentlicht und auch die COD World Championship wird erneut auf der kommenden XBox TVTVTV Konsole stattfinden. ( das Statement TVTVTV Konsole ist meine persönliche Meinung und entspricht nicht unbedingt die Meinung des gesamten CODINFOBASE Team ! )
In einem E3 Interview mit IGN äußerte sich Erich Hirschberg zu diesem Thema wie folgt ;
“It helps us launch the games. It helps us amplify our marketing messages and get the word out to a larger audience. Getting the first parties to participate in that process is very helpful. Us giving them some meaningful exclusive content or time advantages for their platform helps them have something to market to their community as well. It’s a mutually beneficial relationship in both of the cases that you mentioned. But it’s important to note that they’re not exclusive relationships. Activision has historically been a platform agnostic company.”
„Es hilft uns, die Spiele zu veröffentlichen. Es hilft uns unsere Marketing-Botschaften zu verstärken und das Wort an einem größeren Publikum zu richten. Die beiden Parteien dazu zu bewegen sich in diesem Prozess zu beteiligen, ist sehr hilfreich. Wir geben ihnen einige sinnvolle exklusive Inhalte oder Zeitvorteile für ihre Plattform was ihnen hilft etwas an deren Gemeinschaft zu vermarkten. Es ist eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung in beiden von ihnen erwähnten Fällen. Aber es ist wichtig zu beachten, dass sie keine exklusive Beziehungen sind. Activision ist historisch gesehen ein Plattformunabhängiges Unternehmen. „
 
Eric Hirschberg Activision
 
“As much as I’m sure the first parties would love to have some of our games exclusively, we want to be wherever gamers are. We try to strike the right balance between giving something meaningful to the first parties for them to market to their community, and for them to reward their community for their loyalty, but something that also allows us to continue to flourish on all the platforms. We’ve struck the right balance, because Call of Duty is equally popular on PlayStation as it is on Xbox.”
„So viel ich mir auch sicher bin, dass die Parteien liebend gerne einige unserer Spiele exklusiv haben wollen, wollen wir dort sein, wo immer die Spieler sind. Wir versuchen, die richtige Balance zu veranschlagen zwischen etwas vernünftiges zu geben was die Partner ihrer Gemeinschaft vermarkten können und gleicherzeit ihre Gemeinde für ihre Treue zu belohnen, aber trotzdem noch in dem sinne was uns erlaubt weiterhin auf allen Plattformen zu gedeihen. Wir haben die richtige Balance getroffen, weil Call of Duty ist gleichermaßen beliebt auf der PlayStation, wie es auf der Xbox ist. „
Der letzte Satz ist für mich ein Widerspruch an sich…..wenn Call of Duty auf beiden Konsolen gleich stark beliebt ist wieso dann mit Microsoft eine Allianz eingehen die den anderen benachteiligt !!!???
Wie steht Ihr zu diesem Vertrag? Teilt eure Meinung mit uns…
Quelle : ign.com

  1. Der Exklusivvertrag ist in meinen Augen totaler Schwachsinn. Da geht es doch nur um teures Geld das Microsoft für die Exklusivität bezahlt. Allein schon als Veranstalter von Championships ist der Vetrag totaler Schwachsinn. Da PlayStaton und PC Spieler völlig aussen vor sind kann man nicht von einer „Championship“ reden. Richtg wäre „Call of Duty Xbox360 Championships“. Auch aus deutscher Sicht macht der Vertrag keinen Sinn. Es wurden in Deutschland mehr Call of DUty Titel für die PS3 verkauft als für die Xbox. Desweiteren bin ich der Meinung das man eine solch große Community nicht in zwei Klassen spalten sollte sondern alle CoD Gamer gleich behandeln sollte. Activision hat inzwischen das nötige „Kleingeld“ und ist nicht mehr auf die Kohle von Microsoft angewiesen. Die Xboxler mag die Exklusivität erfreuen und mit Sicherheit ist diese auch ein Kaufgrund für den ein oder anderen Gamer, aber den ein oder anderen PS3ler schreckt dieser Umstand auch ab das Spiel für die PS3 zu kaufen. Anders gesehen sehen die PS3ler die Xboxler als VErsuchskaninchen an da diese zuerst mit Updates, die sehr oft fehlerhaft waren, versorgt werden und die PS3ler dann die bereinigte Version erhalten.

  2. Stimme dir zu Polle.., dennoch ist es mir eigentlich egal wann oder wie man das Dlc für die jeweilige Konsolle/Pc bekommt mir ist es nur wichtig wen ich es kaufen will das es überhaupt 😉

  3. Wenn ich mir den Artikel so ansehe, frage ich mich wer diesen Artikel geschrieben hat. Denn dieser beinhaltet sehr viele Grammatik- und Rechtschreibfehler. Sowas kommt unseriös rüber…

    1. Der Name des Autors steht angegeben… Jedoch möchte ich höflichst darauf hinweisen das Rechtschreibung oder Grammatik in keinster weise etwas mit Seriösität zu tun hat. Ich glaub da kann keiner sich von freisprechen Fehler in der Rechtschreibung zu haben… Da ich in den Niederlanden aufgewachsen bin kann man die meine sicherlich bemängeln… Ich empfinde es aber als unseriös den Kern dieser News zu überschauen…herabwertend zu urteilen… anstatt sich zum Beitrag zu äußern und somit tatsächlich einen konstruktiven Beitrag für die Kommunity leistet.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.