WERBUNG
Newstipp sendenHome » Allgemeine News » Gaming – Wir sind 23 Millionen

Gaming – Wir sind 23 Millionen

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Der Bundesverband Interaktiver Unterhaltung (BIU) hat heute Ergebnisse einer Studie veröffentlicht, die der Verband bei der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Auftrag gegeben hat. Eines der Ergebnisse: In Deutschland gibt es 23 Millionen Spieler. WERBUNG Wenn die Studie eines gezeigt hat, dann dass Videospiele in der …

Der Bundesverband Interaktiver Unterhaltung () hat heute Ergebnisse einer veröffentlicht, die der Verband bei der Gesellschaft für Konsumforschung () in Auftrag gegeben hat. Eines der Ergebnisse: In Deutschland gibt es 23 Millionen Spieler.

WERBUNG


Wenn die Studie eines gezeigt hat, dann dass Videospiele in der Gesellschaft angekommen sind. Von den rund 23 Millionen regelmäßigen Spielern sind in Wirklichkeit knapp 10 Millionen Spielerinnen (ca. 44%) und das Durchschnittsalter liegt bei 31 Jahren.
Als Grund für den hohen Anteil an weiblichen Spielern, vermutet Olaf Wolters, Geschäftsführer der BIU, die Spiele die auf Bewegungssteuerung setzen, sowie Browserspiele in den sozialen Netzwerken.

„Die Frauen haben in der Gamer-Community in den vergangenen Jahren deutlich aufgeholt. Maßgeblich dazu beigetragen haben die neuen Bewegungs-, Musik- und Tanzspiele, die verstärkt auch weibliche Zielgruppen ansprechen. Darüber hinaus liegen vor allem Spiele, die direkt im Browser oder in sozialen Netzwerken wie Facebook gespielt werden, im Trend bei den Frauen. Bei dieser Form des vernetzten Spielens stellen sie mit 51 Prozent sogar die Mehrheit der Nutzer.“

Des Deutschen liebste Plattform ist der PC (17,2 Millionen Spieler), auf Platz zwei folgen die „Heimkonsolen“ von Microsoft, Sony und Nintendo (9,2 Millionen Spieler).

Quelle: BIU; Zu den Studienergebnissen

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

7 Kommentare

  1. Ich trauer keiner Statistik die Ich nicht selbst geschfälscht habe.^^

    Ich glaub irgendwie nicht das Microsoftt und Sony vor Nintendo liegen…

    • genau das habe ich mir auch gedacht xD hahaha die wii wie oft die verkauft wurde, davon träumt ps3 und xbox ja gerade zu

    • codinfobase_mod

      Sry, da habe ich ein wenig geschlampt bei der Formulierung. Die GfK packt die derzeitigen Konsolen alle zusammen unter den Punkt "Heimkonsolen". Das umfasst natürlich alle drei großen Konsolen und nicht nur die PS3 und Xbox. Die Wii vergesse ich bei sowas immer nur, weil das für mich keine wirkliche "Next Gen" Konsole ist, sondern eher so ein kleiner Partyspaßkasten^^ Habe es daher korrigiert, danke für den Hinweis!

      -Crusher

  2. Die Wii2 wird auf jedenfall besser, was man so auf der E3 gesehen hat :)

    • Du meinst wohl eher die WiiU :P

      Ich besitze eine Nintendo Wii, und bin zufrieden mit dem Ding. Klar, einbischen mehr Leistung wär nicht schlecht. Aber Super Mario & co. Brauch keine gute Grafik um Spaß zu machen :)

      @Crusher kein problem, aber Wii muss wohl noch mit Nintendo ersetzt werden.

      • codinfobase_mod

        OMG, ja natürlich^^ Merke: Nicht mehr übermüdet News schreiben oder korrigieren. Das kann nur schief gehen :D Ist korrigiert, danke für den Hinweis!
        -Crusher

  3. soviel PC Gamer geil :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16