WERBUNG
Newstipp sendenHome » Allgemeine News » Konsolen » Kurz Notiert: 3 Millionen verkaufte Xbox One in 2013

Kurz Notiert: 3 Millionen verkaufte Xbox One in 2013

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0Heute hat Mircosoft die Verkaufszahlen der NextGen Konsole Xbox One des Jahres 2013 bekannt gegeben. Nach Angaben von Microsfot verkaufte sich die Spielekonsole in 13 Ländern insgesamt über 3 Millionen mal. Mircrosoft bedankte sich im Zuge der Bekanntgabe auch bei den „besten Fans der Welt“ sie bereits …

Heute hat Mircosoft die Verkaufszahlen der Konsole des Jahres 2013 bekannt gegeben. Nach Angaben von Microsfot verkaufte sich die Spielekonsole in 13 Ländern insgesamt über 3 Millionen mal. Mircrosoft bedankte sich im Zuge der Bekanntgabe auch bei den „besten Fans der Welt“ sie bereits Millionen von Spielstunden mit der neuen Konsole verbracht haben.

 Quelle

WERBUNG

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Seargend

Ich bin Jan und gehöre schon zu einem etwas älteren Semester ;) und komme aus dem Raum Hannover. Seit 2013 gehöre ich nun zur Battlefield Infobase / Call of Duty Infobase und bin für den Bereich Battlefield zuständig. Battlefield Spiele ich seit dem Release von Battlefield 1942 und auch Call of Duty habe ich bis Modern Warfare 2 gespielt, danach kam allerdings der Bruch mit der COD Serie. Ansonsten Spiele ich alles was der Markt sonst noch so bietet!

Ein Kommentar

  1. Insbesondere bei der Kameratechnologie haben Microsofts Techniker Fortschritte gemacht. Zu erwarten ist eine 5 Megapixel Dual-Kamera, die unsere Bewegungen exakter zu erfassen vermag und die bisherigen Stolpersteine wie den festen Mindestabstand von 2,5 Metern und die vielen fehlerhaften Bewegungseingaben aus dem Weg räumt. Die neue 3D-Tiefenkamera wird die Position des Spielers, sowie seine Bewegungen innerhalb des erweiterten Raumes und auch die Körperhaltung genauer bestimmen können. Außerdem dürfen wir uns über die Unterstützung von insgesamt vier Kinect-Spielern und eine maßgeblich verbesserte Sprach-Steuerung freuen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16