WERBUNG
Newstipp sendenHome » Allgemeine News » Konsolen » Sony hat das Problem der Firmware 4.45 erkannt – Fix Patch kommt am Donnerstag #UPDATE#

Sony hat das Problem der Firmware 4.45 erkannt – Fix Patch kommt am Donnerstag #UPDATE#

Total: 6 0 0 0 0 0 0 0Sony hatte in der letzten Woche eine neue Firmware 4.45 für die Playstation 3 zur Verfügung gestellt. Nachdem einige PS3 Besitzer kurz danach über Probleme klagten, dass ihre Konsole nach dem Update nur noch ein Schwarzes Bild zeigte und nicht mehr zur XMB zurück kamen, hatte Sony …

hatte in der letzten Woche eine neue für die Playstation 3 zur Verfügung gestellt. Nachdem einige Besitzer kurz danach über Probleme klagten, dass ihre Konsole nach dem Update nur noch ein Schwarzes Bild zeigte und nicht mehr zur XMB zurück kamen, hatte Sony kurzerhand das Update wieder vom Server genommen.

Nun stellte sich heraus, dass scheinbar die Festplatte mitursächlich für den Fehler sei. User, die eine 500GB HDD oder sogar eine eigene Festplatte in die PS3 eingebaut hatten, sind am häufigsten von der der Konsole betroffen. Sony hat das Problem erkannt und liefert nächste Woche Donnerstag eine gefixte Version der Firmware 4.45.

WERBUNG

Unser Newswriter „Crusher“ hat dies bei unserem Partner InGame gefunden:

 

Die Jungs von ingame haben mal kurz zusammengefasst, wie man den Fehler (teilweise) wieder behebt:

1. Besorgt euch das Firmware-Update 4.45
2. Besorgt euch einen USB-Stick, in dessen ROOT-Verzeichnis ihr den Ordner “PS3″ samt Unterordner “UPDATE” anlegt
3. Speichert das Update unter dem Namen “PS3UPDAT.PUP” im Ordner “UPDATE”
4. Starte die Playstation 3 im abgesicherten Modus
5. Wählt den Punkt “System Update” an und installiert vom USB-Stick das Firmware-Update 4.45
6. Startet die Playstation 3 neu

Im abgesicherten Modus startet man folgendermaßen (von der Sony Hilfeseite):

1. PS3 abschalten, bis nur noch die rote Standy-By Lampe leuchtet.
2. Einschaltbutton an der Konsole drücken und solange gedrückt halten, bis die Konsole drei Mal gepiept hat. Die Konsole sollte sich nach dem dritten Ton heruntergefahren haben.
3. Wieder den Einschaltbutton drücken und gedrückt halten, bis nach dem zweiten Ton ein doppeltes Piepsen kommt. Jetzt den Einschaltbutton los lassen. Die PS3 fordert jetzt auf einen Controller über USB anzuschließen.
4. Controller anschließen und die PS Taste drücken. Jetzt sollte die Konsole den abgesicherten Modus zeigen.
5. Jetzt Punkt sechs (System Update) auswählen und mit der Liste oben weiter machen.

Mit das größte Problem dürfte wohl sein, einen Downloadlink für die Firmware zu finden. Habe gerade kurz danach gesucht, aber noch keinen alternativen Mirror für die EU Version gefunden.

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über PitBull

Es gibt einfach zu viel über mich zu schreiben ;-)

6 Kommentare

  1. CoDGeneralPerk

    Wenn jemand eine Ahnung hat wie man den Brick bzw die PS3 wieder Downgraden kann auf die alte Firmware, dann Kommentiert bitte diesen Beitrag.

  2. @CoDGeneralPerk Ich bin der Meinung, dass du das Update via USB Stick machen kannst. Frag mich aber bitte nicht wie das geht und wo du den Patch kriegst, weiß ich nämlich selber nicht. :P

    • Die Jungs von ingame haben mal kurz zusammengefasst, wie man den Fehler (teilweise) wieder behebt:

      1. Besorgt euch das Firmware-Update 4.45
      2. Besorgt euch einen USB-Stick, in dessen ROOT-Verzeichnis ihr den Ordner “PS3″ samt Unterordner “UPDATE” anlegt
      3. Speichert das Update unter dem Namen “PS3UPDAT.PUP” im Ordner “UPDATE”
      4. Starte die Playstation 3 im abgesicherten Modus
      5. Wählt den Punkt “System Update” an und installiert vom USB-Stick das Firmware-Update 4.45
      6. Startet die Playstation 3 neu

      Im abgesicherten Modus startet man folgendermaßen (von der Sony Hilfeseite):

      1. PS3 abschalten, bis nur noch die rote Standy-By Lampe leuchtet.
      2. Einschaltbutton an der Konsole drücken und solange gedrückt halten, bis die Konsole drei Mal gepiept hat. Die Konsole sollte sich nach dem dritten Ton heruntergefahren haben.
      3. Wieder den Einschaltbutton drücken und gedrückt halten, bis nach dem zweiten Ton ein doppeltes Piepsen kommt. Jetzt den Einschaltbutton los lassen. Die PS3 fordert jetzt auf einen Controller über USB anzuschließen.
      4. Controller anschließen und die PS Taste drücken. Jetzt sollte die Konsole den abgesicherten Modus zeigen.
      5. Jetzt Punkt sechs (System Update) auswählen und mit der Liste oben weiter machen.

      Mit das größte Problem dürfte wohl sein, einen Downloadlink für die Firmware zu finden. Habe gerade kurz danach gesucht, aber noch keinen alternativen Mirror für die EU Version gefunden.

  3. da sag ich nur 1 zu ^^ mit nem pc währe das nicht passiert ^^

  4. CoDGeneralPerk

    Beim PC passieren andere Dinge :)

  5. aber nicht das man garnix mehr machen kann !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16