WERBUNG
Newstipp sendenHome » Allgemeine News » Medal of Honor – Taliban Kontroverse hat Reviews beeinflusst

Medal of Honor – Taliban Kontroverse hat Reviews beeinflusst

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Normalerweise sagt man ja es gebe keine schlechte Presse und jeder Skandal wirke sich letztendlich irgendwie positiv auf die Marke aus. Bei Medal of Honor scheint das allerdings nicht ganz zu stimmen. Laut Patrick Liu, Producer für den Mehrspieler, hat sich die Kontroverse „Spieler steuern Taliban …

Normalerweise sagt man ja es gebe keine schlechte Presse und jeder Skandal wirke sich letztendlich irgendwie positiv auf die Marke aus. Bei Medal of Honor scheint das allerdings nicht ganz zu stimmen. Laut Patrick Liu, Producer für den Mehrspieler, hat sich die Kontroverse „Spieler steuern Taliban die Koalitionstruppen erschießen“ (wir berichteten) auf die Reviews zum Spiel ausgewirkt.

WERBUNG

Gegenüber Eurogamer sagte Liu, dass das Szenario des Spiels in Verbindung mit der Kontroverse bei vielen Leute die Wertung beeinflusst hat.

„Die Kontroverse beeinflusste einige Reviews. Alleine das Szenario erregt die Gemüter. Und das wirkt sich auf die Wertung der Leute aus. Andererseits ist dies eine Neuauflage der Reihe. Für EA als Firma ist es eine Investition. Wir müssen auf das Aufbauen, was wir bisher erreicht haben und das verbessern. Im Grunde müssen wir die Reihe von Grund auf neu aufbauen. In der Hinsicht haben wir meiner Meinung nach einen sehr guten Start hingelegt.“

Auf die Frage, ob DICE auch den Mehrspieler Modus einer möglichen Fortsetzung übernehmen würde antwortet Liu mit „Ja und Nein.“

Es wäre cool die Reihe weiter zu entwickeln. Gleichzeitig haben wir aber auch hier bei DICE viele spannende Sachen am Laufen, an denen wir parallel arbeiten.

Quelle: Eurogamer

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

6 Kommentare

  1. Jetzt mal im ernst, ich les manchmal sachen, über gewisse spiele nicht nur über MOH auch über COD und frage mich allmälich echt, ob die Entwickler noch nen bezug zur Realität haben (:

    ich finde es wird immer weniger daran gedacht, das spiele spass machen sollen und, menschen zusamm führen sollen, und die reden hier über so nen müll, man es ist nur ein "Spiel" auch wenn vieles aus der Realität kommt ist es nachwievor reine Fiktion was die da im Game abziehn!

  2. Soso, jetzt schiebt man das schlechte Abschneiden von MoH auf das kontroverse Setting, das die Reviewer "beeinflußt" haben soll. Manche Leute sind, was Ausreden betrifft, ziemlich kreativ. Peinliche Nummer, mehr kann man dazu wohl nicht mehr sagen.

  3. Das schlechte Abschneiden von MOH liegt ganz einfach daran dass das Spiel schlecht ist! Und wenn die jetzt ihre Serie "von Grund auf aufbauen" wollen, werden sie das wohl ohne mich und viele andere enttäuschte Fans machen müssen!

  4. Ich muss leider auch sagen, liegt einfach daran das, das Spiel schlecht ist. Ich habe beide Bata´s gespielt und mir das Spiel auch gekauft. Am Anfang fand ich das Spiel auch nett, für mal eben so zwischendurch, aber mittlerweile ist es echt langweilig.

  5. Eventuell sollte man den Leuten mal Erzählen das ihr Spiel einfach nur "Scheisse" ist !!! Daran ist einzig alleine nur EA Schuld.

    Aber Fehler einzustehen wäre ja auch zu einfach…

  1. Pingback: Anonymous

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16