Twitch vermutlich gehackt – Passwörter zurückgesetzt

Der Streaming Dienst Twitch warnt in einem Blogbeitrag und per Mail an seine Nutzer, dass der Dienst möglicherweise gehackt wurde. Auch Sicherheitsgründen wurden daher sämtliche Passwörter und Stream Keys zurückgesetzt und auch die Accountverknüpfungen (sofern vorhanden) zu Twitter und YouTube gekappt.
Angreifer hätten möglicherweise Zugriff auf einige im Twitch Account hinterlegten Daten gehabt. In der Mail an die Benutzer spezifiziert der Betreiber, welche Daten genau kompromittiert sein könnten. Darunter sind der Twitch Username und die damit verknüpfte Emailadresse, das (verschlüsselte) Passwort, die IP Adresse vom letzten Login und – sofern man diese Daten angegeben hatte – Vor- und Zuname, Telefonnummer, Adresse und Geburtsdatum.
Alle Benutzer müssen daher beim nächsten Login ein neues Passwort vergeben, das mindestens acht Zeichen lang ist. Im Blogbeitrag von Twitch gibt es einige Tipps, wie ein sicheres Passwort aussehen kann. Solltet ihr euer altes Twitch Passwort auch bei anderen Diensten benutzen (was man nicht tun sollte), dann empfiehlt es sich dieses auch bei allen anderen Diensten zu ändern.
Quelle: Twitch Blog