WERBUNG
Newstipp sendenHome » Publisher » Activision » Activision vs Infinity Ward: Die ewige Klage

Activision vs Infinity Ward: Die ewige Klage

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0Wir schreiben das Jahr 2010 und die wildesten Gerüchte gehen durchs Internet. Jason West und Vince Zampella sollen nicht mehr bei Infinity Ward sein. Entsetzen machte sich breit und eine Herrschar von wissbegierigen Reportern, Entwicklern und Gamern verfolgen seit nun fast zwei Jahren den Streit zwischen den …

Wir schreiben das Jahr 2010 und die wildesten Gerüchte gehen durchs Internet. und sollen nicht mehr bei Infinity Ward sein. Entsetzen machte sich breit und eine Herrschar von wissbegierigen Reportern, Entwicklern und Gamern verfolgen seit nun fast zwei Jahren den Streit zwischen den beiden und der nach dem Rauswurf der beiden Entwickler begann.

Der Rechtsstreit ist jetzt um eine Episode reicher.

WERBUNG

Wie eine Richterin am nämlich entschied, wird eine der Klagepunkte gegen Activision abgewiesen. Es ging um den Vorwurf Zampellas und Wests, dass Activision sie mit falschen Versprechungen im Unternehmen gehalten hat. Ursprünglich wollten die beiden das Unternehmen nämlich 2008 mit Ablauf ihrer Verträge sowieso verlassen. Man konnte sie allerdings dazu überreden noch einen weiteren Call of Duty Titel zu entwickeln.
Angeblich gab es das Versprechen, einen enormen Gewinn mit der Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 2 machen zu können (bzw. entsprechende Umsatztantieme zu erhalten). Da Activision dieses Versprechen nicht eingehalten hatte, reichten die West und Zampella ein. Der Publisher konnte aber vor glaubhaft versichern, dass diese Versprechungen überhaupt nicht gemacht wurde und die Richterin hat diesen Klagepunkt daher abgewiesen.  

Das nächste Kapitel wird übrigens im Mai geschrieben. Dann findet der nächste Verhandlungstag statt.

Quelle: bloomberg.com

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Eisenpo

Seit Kindheit ein Gamer mit Leidenschaft. Mache was mit IT, fahre gerne Fahrrad und schwimme sehr gerne. Man sagt mir nach das ich Hilfsbereit bin und ein großes Herz habe.

3 Kommentare

  1. kindergarten!

  2. Hmmm….so sehe ich das nicht. Wenn es Absprachen gab, dann ist es wohl nachvollziehbar, dass hier Ansprüche geltend gemacht werden. Die Höhe dieser Ansprüche, werden zudem alles andere als Kindergartenbeträge sein…so denke ich mal!

  3. jeder cod teil macht momentan um die 1,5 milliarden umsatz
    selbst wenn dennen nur 1% zugesichert wurde als gewinnbeteiligung …

    aber selbst schuld, wenn sie nichts schriftliches haben und alles mündlich verhandelt wurde

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16