WERBUNG
Newstipp sendenHome » Allgemeine News » Battlefield 3 – 10 Millionen verkaufte Spiele und neuer DLC vor möglicher Ankündigung

Battlefield 3 – 10 Millionen verkaufte Spiele und neuer DLC vor möglicher Ankündigung

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0Electronic Arts präsentierte gestern die Quartalszahlen für das dritte Quartal im Geschäftsjahr 2012 (also die Zahlen von Oktober bis Dezember 2011) und die können sich sehen lassen. Nach eigenen Angaben war der Publisher im letzten Kalenderjahr der Publisher mit dem größten Marktanteil. In Europa habe man einen …

Electronic Arts präsentierte gestern die Quartalszahlen für das dritte Quartal im Geschäftsjahr 2012 (also die Zahlen von Oktober bis Dezember 2011) und die können sich sehen lassen. Nach eigenen Angaben war der Publisher im letzten Kalenderjahr der Publisher mit dem größten Marktanteil. In Europa habe man einen Marktanteil von 20%, in Nordamerika liege er bei 17%. Einen großen Anteil an diesem Erfolg haben Battlefield 3 und FIFA 12. Beide Spiele verkauften sich jeweils mehr als 10 Millionen Mal. Trotz Datenschutzkritiken an Origin, entwickelt sich das Programm prächtig. Mehr als 9,3 Millionen Spieler sind bei der Plattform registriert und haben seit Juni 2011 für einen Umsatz von 100 Millionen US-Dollar gesorgt. Eine Million Spieler nutzen das Programm dabei täglich.

In der obligatorischen Telefonkonferenz kam bezüglich Battlefield 3 ein interessanter Hinweis. Auf die Frage, ob man mehr zu den Umsätzen mit den Paketen erfahren könne, antwortete Peter Ausnit, Leiter des Bereichs Investor Relations, dass man bei einem EA Event nächste Woche in New York, etwas für Battlefield 3 ankündigen werde.

WERBUNG

„[…] Sie werden nächste Woche, bei einem Event, das wir in New York haben, einige Ankündigungen zu Battlefield 3 sehen.“

Schon seit dem letzten Wochenende gibt es ein Gerücht über ein neues Mappack. Ein Spieler mit dem Namen „TheAustrianToast“ behauptet in einem YouTube Video, dass er von einer Quelle über das nächste DLC Paket bescheid weiß. Dabei soll es sich um ein „All American DLC“ Paket handeln, das die vier neuen Maps New York City, Miami, New Jersey und Los Angeles beinhalten soll. Wer die Quelle allerdings ist und wie zuverlässig die Informationen sind, lässt sich nicht beurteilen, so dass wir bislang von einer Berichterstattung abgesehen hatten.
[esgnvideo video=“http://www.youtube.com/watch?v=gHFtwSF_e3Q&hd=1″]

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

3 Kommentare

  1. na mal abwarten.

  2. Das Movie geht bei mir leider nicht.

  3. Oh, da fehlte etwas. Danke für den Hinweis, Fehler ist behoben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16