WERBUNG
Newstipp sendenHome » Battlefield » Battlefield 3 – EA kündigt weitere Vorbestellerversion an

Battlefield 3 – EA kündigt weitere Vorbestellerversion an

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Publisher EA hat heute Morgen eine Pressemeldung herausgeschickt, in der eine weitere Vorbestellerversion mit dem Namen „Physical Warfare Pack“ angekündigt wird. Anders als bei dem „Back To Karkand“ Paket – das alle Vorbesteller kostenlos bekommen – handelt es sich bei dieser Version um eine Händlerexklusive. WERBUNG …

Publisher EA hat heute Morgen eine Pressemeldung herausgeschickt, in der eine weitere mit dem Namen „Physical Warfare Pack“ angekündigt wird. Anders als bei dem „Back To Karkand“ Paket – das alle kostenlos bekommen – handelt es sich bei dieser Version um eine Händlerexklusive.

WERBUNG


Die glücklichen Gewinner, die diesen Deal aushandeln konnten, sind die britischen Shops GAME und gamestation (co.uk). Beide Shops bieten dasselbe Paket an, in Form von exklusiven Waffen und einem Gadget.
Wer sich seine Kopie bei einem dieser Händler bestellt, darf sich über das Typ 88 Leichtes Maschinengewehr mit Zweibein und über die DAO-12 halbautomatische Shotgun freuen. Letztere muss sogar nicht erspielt werden, sondern hat man bereits von Anfang an zugriffsbereit.
Für Fans der Recon Klasse wird es einen Unterdrücker für das Mündungsfeuer geben, der dafür sorgt, dass man nicht so schnell seine Position preis gibt. Das Gadget ist allerdings nur für eine bestimmte Waffe: Die SKS. Ob DICE damit eine Waffe aus dem Vietnamkrieg wieder hervorholt, ist bislang noch unklar.
Wer nicht bei den britischen Shops bestellen will oder kann, sich aber trotzdem auf die Waffen gefreut hat, der muss an dieser Stelle enttäuscht werden. Laut Pressemeldung sind diese Sachen exklusiv für die Physical Warfare Version und nicht von Käufern anderer Versionen erspielbar.

Players can storm the battlefield armed with powerful weapons and items only available in the Physical Warfare Pack

Käufer der Physical Warfare Edition müssen aber nicht um die klassischen Battlefield 2 Maps (also das Back to Karkand Paket) bangen. Das ist nämlich ebenfalls enthalten.

[…]the Physical Warfare Pack also includes the Battlefield 3™ Back to Karkand digital expansion pack.[…]

Nach dieser Ankündigung dürften sicherlich noch weitere Shops wie z.B. Amazon oder GameStop kommen, die jeweils eigene Extras anbieten werden.

Quelle: Pressemitteilung

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

6 Kommentare

  1. Also, ich werd mir das spiel nicht mehr kaufen^^, kein bock auf so ein scheiß.

  2. Was ein Gefummel!

  3. illusioNNNN___

    Total unnötig, wollte mir BF3 an sich holen, aber selbst BF wird nach und nach zum DLC-Money-Train.

    Ohne mich, ich glaube ich fange echt ein MMORPG an. :D

  4. Son mist, schon wieder 3 Waffen, die man in der normalen Version ni hat, das wird doch immer mehr rotz.
    Ich hoffe die kommen später i-wie noch für alle zur Verfügung, nervt doch son Mist.
    Ich Geb 60 euro für ein Spiel aus und hab dann von der ersten Minute an noch nimma Alles dabei, bei anderen
    Games bezahlt man 60 euro für ne LE, da gibt es dann noch Artbook, extra content und Soundtrack dazu oder so.
    Schade sowas aber das Spiel MUSS gekauft werden …

  5. Na ob es sich lohnt das Spiel aus dem ausland zu holen ist ja mal wieder mehr als fraglich
    dann hat man da 2-3 waffen mehr und das erste mappack ist evtl nich mit der version kompatibel (siehe COD BO)
    Da soll erstmal noch gesagt werden was kompatibel ist!
    Ansonsten lieber zu ner wahrscheinlich schlechten deutschen übersetzung greifen.

    • codinfobase_mod

      Bei Spielen von EA lohnt sich soetwas immer. Anders als Activision veröffentlicht EA europaweit gleiche Versionen ihrer Spiele. Da man für Spiele aus dem Hause EA auch zum Glück kein Steam braucht, gibt es auch keine Aktivierungs- oder Installationsprobleme. Genauso funktionieren auch erscheinende Mappacks und sonstiger DLC ohne Probleme. Ich habe BFBC2 sowohl für PS3 als auch für PC in England gekauft und das Vietnam Addon hier in Deutschland im deutschen PSN bzw. bei EA Deutschland. Einfach den Key im Spiel eingeben und fertig. Kein Geschachere von wegen Versionsinkompabilität. Genauso funktionieren auch die erschienenen Mappacks für BFBC2.

      Wer also viel Geld sparen will, eine Hülle ohne USK Logo bevorzugt und Spiele in O-Ton spielen möchte, der sollte sich auf jeden Fall seine EA Spiele in England bestellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16