WERBUNG
Newstipp sendenHome » Publisher » Activision » Call of Duty: Black Ops – Die Gelddruckmaschine

Call of Duty: Black Ops – Die Gelddruckmaschine

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Wie Publisher Activision in dem aktuellen Jahresreport bekannt gegeben hat, wurde das erste kostenpflichtige Mappack, First Strike-DLC für Call of Duty: Black Ops, allein am Release-Tag stolze 1,4 Millionen Mal heruntergeladen und dies nur für die Xbox 360. WERBUNG Bei einem Preis von 1.200 Microsoft Points …

Wie Publisher Activision in dem aktuellen Jahresreport bekannt gegeben hat, wurde das erste kostenpflichtige Mappack, First Strike-DLC für Call of Duty: Black Ops, allein am Release-Tag stolze 1,4 Millionen Mal heruntergeladen und dies nur für die Xbox 360.

WERBUNG

Bei einem Preis von 1.200 Microsoft Points (ca. 15 US-Dollar) wurde Activision in den ersten 24 Stunden um 21 Millionen US-Dollar reicher. Die Anzahl der Downloads für die PS3- und PC-Version von Call of Duty: Black Ops First Strike-DLC sind nicht bekannt.

Seit dem 3. Mai ist für die Xbox das Call of Duty: Black Ops Escalation-Mappack erhältlich und ab Juni dann wohl auch für die PC- und PS3- Gamer zu erwerben. Das Gelddrucken geht weiter.

Quelle: gamesaktuell

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über PitBull

Es gibt einfach zu viel über mich zu schreiben ;-)

7 Kommentare

  1. hatte mir auch überlegt, mir die neuen maps zuholen, aber nachm wieder anzocken von BO reichten mir dann doch die Standart Maps :D!

  2. ich nehme gerne die maps aber umsonst oder in einem gewinnspiel ^^ nicht das ich nicht die kohle hätte , nein ich sehe nicht ein für jeden furtz den die ablassen zu blechen ! dann kann ich auch wow spielen denn da gibt es wenigstens noch support dabei ^^

  3. Ich kann nicht einmal flüssig spielen, weil es ruckelt ohne Ende seit dem 1.08 Patch.
    vorher lief alles flüssig ohne Ruckler bei Max Details. selbst wenn ich alles aus und runter stelle ruckelts O_o

    Support gibts null, selbst wenn man ne Email mit dxdiag datei abschickt.
    solange die das nich gebacken kriegen, ist das Spiel nicht spielenswert und den First Strike DLC hab ich somit auch für den Ar***.

    • Dann liegts an dir nicht am Game, den bei mir läuft das Game in letzter Zeit 1A.

      • wie kann es denn an mir liegen? habe seit / vor dem Patch nix verändert.
        Andere Spiele mit sehr viel mehr Systemanforderungen laufen bestens (GTA IV z.b.)

  4. Waren nicht auch mal Mod Tools geplant?
    Erstmal DLC verkaufen dann noch den neuen Teil ankündigen (am besten noch im Nov. 2011) und gegen September die MOD Tools veröffentlichen. Somit ständen dann den Moddern 2 Monate zur Verfügung um sich in BO einzuarbeiten bevor ein neuer Teil im Laden steht und sich für BO keine Sau mehr interessiert.
    Lächerlich die Modtools dann zu veröffentlichen wenn sie quasi Makulatur sind.

  5. schlechte Berichterstattung!

    man sollte neutral bleiben !

    Da habt ihr epic gefailt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16