WERBUNG
Newstipp sendenHome » Publisher » Activision » CoD: Black Ops – Milliardengrenze überschritten

CoD: Black Ops – Milliardengrenze überschritten

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Bereits vor der Veröffentlichung von Black Ops war klar: Dieser Spielstart wird riesig. Schon im Vorfeld waren die Vorbestellungen weitaus höher, als die von Modern Wafare 2. Bereits nach 24 Stunden waren alleine in den USA und dem Vereinigten Königreich 5,6 Millionen Kopien verkauft worden und …

Bereits vor der Veröffentlichung von Black Ops war klar: Dieser Spielstart wird riesig. Schon im Vorfeld waren die Vorbestellungen weitaus höher, als die von Modern Wafare 2.
Bereits nach 24 Stunden waren alleine in den USA und dem Vereinigten Königreich 5,6 Millionen Kopien verkauft worden und damit ein Umsatz von 360 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Nach fünf Tagen waren es dann weltweit schon 650 Millionen US-Dollar.
Heute, eineinhalb Monate nach Veröffentlichung, gab Activision bekannt, dass beim Umsatz die Milliardengrenze geknackt wurde.

WERBUNG

Eine Milliarde US-Dollar an Umsatz. Black Ops kann sich damit stolz neben den 3D-Animationsfilm „Avatar“ stellen, so dass man sich gegenseitig auf die Schulter klopfen kann. Diesen Meilenstein in so kurzer Zeit zu erreichen, haben in der Entertainment-Branche bisher nämlich nur diese beiden Blockbuster geschafft.
Entsprechend stolz ist ActivisionBlizzard CEO auch.

„Dies ist ein Tribut an die weltweite Anziehungskraft des Call of Duty Franchises, dem außergewöhnlichen Talent bei Treyarch und an den hunderten Mitarbeitern unserer Call of Duty Studios bei Infinity Ward und Sledgehammer die unermüdlich an dem Franchise arbeiten. Unsere Fähigkeit die überzeugendste und eindringendste Entertainment-Erfahrung zu bieten und sie mit regelmäßig wiederkehrenden Inhalten anzureichern, die hunderte von Stunden zusätzlicher Unterhaltung liefern hat es uns ermöglicht mit Call of Duty weitere Verkaufs- und Benutzungsrekorde aufzustellen.“

Nicht nur der Umsatz kann sich sehen lassen. In der Pressemitteilung werden auch Nutzungsstatistiken genannt. Danach wurde bis heute mehr als 600 Millionen Stunden lang gespielt. Der durchschnittliche Xbox360 Spieler loggt sich mehr als einmal am Tag ein und spielt dann jedes Mal länger als eine Stunde. Die Hälfte der Zeit wird mit und gegen die Freunde gespielt.

Kotick erkennt auch die Wichtigkeit der Spieler, die diesen Erfolg schließlich erst ermöglicht haben.

„Dieser außergewöhnliche Meilenstein wurde nur durch die mehr als zehn Millionen passionierten Call of Duty Spieler weltweit erreicht. Global betrachtet wurden von den Spielern bei Xbox Live, dem Playstation Network und am PC Milliarden von Stunden online verbracht. Dieses einzigartige Engagement hat es Call of Duty ermöglicht zu einer der aktivsten Online Community zu werden.“

Neben Kotick ist auch , CEO von Activision Publishing, von den Zahlen sehr beeindruckt.

„Call of Duty schreibt nicht nur die Rekordbücher neu, sondern auch die Regeln der interaktiven Unterhaltung. Bemerkenswerter als die Zahl der verkauften Einheiten ist die beispiellose Zahl der Stunden, die die Spieler gemeinsam miteinander verbringen. Call of Duty ist mehr als ein Spiel, es ist eine wahre Community.“

Angesichts des Weihnachtsgeschäfts war zu erwarten, dass die Umsatzzahlen noch einmal nach oben gehen. Interessant dürften die abschließenden Zahlen werden, wenn der Hype um Black Ops abflacht und der nächste Titel offiziell angekündigt wurde.

Quelle: Pressemitteilung

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

30 Kommentare

  1. Wer hätte je gedacht ein ein "SPIEL" solche Dimensionen erreicht. Abgesehen von der Tatsache das ein Kino eintritt wesentlich günstiger ist ^^

  2. und nächstes jahr müssen es 2 milliarden sein ohne dlc's

  3. Das Spiel ist eine Community? 0o Lesen kann ich doch, dachte ich bisher….

    Das Spiel ist ein Witz… und nur weil es viele Spieler spielen, ist es doch noch lange keine Community…

    Ich krieg echt zuviel… da passt ihnen die com mit ihrer ewigen Kritik nicht, da machen die sich einfach eine eigene…

  4. cashcow sag ich nur !!!

  5. Richtig! Cashcow!

    Aus unternehmerischer Sicht hat Activision / Blizzard ja dann alles richtig gemacht.

  6. @ ROC

    Zum Thema Com und die ewige Kritik! Wer ist denn die Com? Du glaubst doch nicht, dass die ewigen Nörgler hier von Activision überhaupt noch als Com wahrgenommen wird. Der Grossteil der Zocker scheint doch zufrieden zu sein. Da interessiert es den Publisher doch gar nicht, was hier abgeht!!!

  7. Das Ding ist das der Großteil der Käufer an der Console hängen. Das was der Pcl`ler für ansprüche hat, davon kann der junge an der Console nur träumen weil, der kontroller nur begrenzt knöpfe und die xbox oder ps3 schon von der hardware ein paar jahre auf den buckel hat.

  8. @ Black:

    Nur um das klarzustellen, ich bin auch einer von den Nörglern und finde das Black Ops ein Witz ist.

    Es ist aber nunmal so, das die Leute welche sich hier auf der Infobase zu Wort melden, und auf anderen Websiten die Minderheit ist. Dazu musst Du nurmal die Verkaufzahlen in Relation zu den Beitrage zu setzen!

    Die Mehrheit, wahrscheinlich Casual Gamer, werden mit dem Game zufrieden sein. Das die Dollars in den Augen haben stimmt. Activision ist aber nicht die Wohlfahrt, die machen Spiele, oder lassen Spiele machen, um Geld zu verdienen! Leider stimmt nur die Qualität nicht!

  9. @ CPT. Howdy

    "Der Grossteil der Zocker scheint doch zufrieden zu sein."Falsch interpretiert! Die meisten kriegen ihr Maul nicht auf.Sie nehmen es einfach hin was die raus bringen.Und die meisten sind wirklich nur Console freaks die das game gekauft haben.Die schaffen es doch garnicht mehr was wir PC´ler erwarten.fast jahr für jahr kommt ein neuer teil von cod.Halloooooo innerhalb von einem Jahr kriegt man ein vernünftiges Spiel nicht hin.Und Black ops ist wirklich keine 60 euro wert. Die Haben alle nur die Dollars in den Augen mehr nicht.Bei denen steht keine Qualität mehr auf erster stelle sondern Quantität.Aber lasst euch ruhig weiter übern Tisch ziehen.Irgenwann werdet ihr es selbst bestätigen das wir NÖRGLER recht hatten.

  10. Casual FTW, findet euch damit ab und trauert nicht den ersten Teilen hinterher, macht euer Leben stressfreier und deshalb sogar länger. ;) Wenn euch die neuen Teile nicht gefallen, gut, ich glaube nicht das Activision euch daran hindert CoD 1-4 weiterzuspielen oder gar die neuen Teile zu erwerben.

    Und wie die Verkaufszahlen bestätigen sind MW2 und BO ein voller Erfolg und genau das was die Leute wollen. Dieser ganze Clan/Mod/Liga-Huppi-Fluppi ist einfach überholt, die Leute wollen schnelle gemütliche Unterhaltung vom Sofa aus und sich nicht Tag für Tag (oder Nacht für Nacht) hinter das ganze klemmen und rumfachsimpeln. Einfach Disk in die Konsole und ab gehts. Also hört auf rumzunörgeln oder setzt euch auf die Terasse und beschwert euch über die spielenden Nachbarskinder auf dem Rasen. Ich für meinen Teil kann mit der Entwicklung von CoD gut leben.

  11. Genau wegen Typen wie du es bist(knalli) geht es immer weiter den Bach runter!

    Anspruchsloses Gameplay,Kindersicheres Fraggen und dafür noch einen haufen Kohle mehr bezahlen,als PC´Ler

    EINFACH NUR NOOBY da kann ich nur noch den Kopf schütteln

  12. @ MarcGer

    dafür noch einen haufen Kohle mehr bezahlen,als PC´Ler

    keiner hat gestagt das du dir ne xbox oder ps3 hollen musst kannst dir ja nen pc hollen wen du nicht mehr so viel zahlen willst

  13. Sorry, aber Knalli hat leider recht!

    Der Grossteil der Leute will doch nur noch schnelle Unterhaltung, die bekommen sie geliefert, egal ob auf Konsole oder dem PC.

  14. @MarcGer

    es geht hier nur um Angebot und Nachfrage um mehr nicht und da es mehr Casual Gamer und Konsolen Junkies gibt als sogenannte anspruchsvolle Gamer wird die Mehrheit bedient ist ganz klar und wenn sie für ein Spiel + DLC etwas mehr als 100 € ausgeben im Schnitt ist das wie Geld selber drucken. Die 100.000 Nörgler die es lieber anders haben wollen fallen nicht ins Gewicht da sie nur eine geduldete Randgruppe sind.

  15. @MarcGer, so ein unqualifiziertes Gerede kann ich nicht ernstnehmen.

  16. @ black

    Die spiele werden 2 Jahre entwickelt und nicht 1 Jahr. weil sich 2 programmier- Firmen abwechseln. Wenn das eine Spiel von Infinity ward raus kommt ist das andere von Treyarch schon ein Jahr in Arbeit. Deswegen kommen seid ewiger zeit jedes Jahr ein neuer cod Titel.

    @ all

    Also mir persönlich sagen verkauf zahlen rein gar nichts ob das Spiel gut ist oder nicht. Da es keine Demo gab wo man hätte testen können ob das Spiel für einen Sinn macht. Cod hat einen recht guten bzw. den besten Namen / ruf in der ego-shooter Szene hat, ob auf pc oder auf Konsole, wurde dieses Spiel einfach blind gekauft. Und wer von mw 1 oder 2 begeistert war der kauft sich auch black obs. ob es scheiße ist oder nicht, so ist es halt. Die verkauf zahlen belegen es! wer danach alles schreit, warum habe ich mir den Schrott gekauft… tja davon gibt es keine zahlen. Hier wird nur der wirtschaftliche Erfolg gemessen. mehr nicht.

  17. hey @ all

    ich wollte mich jetzt mal so dazwischen werfen und meine Meinung präsentieren .

    Ich habe seit Jahren mir den Cod teile geholt wirklich jede sogar Black Ops .

    Naja und im letzten Spiel liegt der Fehler ich werde mir keins mehr von Treyarch holen egal wie die Leute es anpreisen wie gut es währe oder so den darauf ist kein verlass mehr.

    An alle die Black Ops mit den Waffen usw gut finden kann ich nur nahe legen das ihr mal Battlefield spielen solltet dann zockt ihr so nen scheiß auch nicht mehr .

    Habe es mit erst vorgestern geholt als es bei Steam im Angebot war und bin mehr als zufrieden.

    Ich werde mir ab Heute nur noch die Cod Teile von Infinity holen den die haben es drauf ein gutes Setting und Waffen zu Präsentieren den wenn man bei MW2 von Akimbo und die Spas wegsieht haben die ein Perfektes Spiel geliefert .

    Und wenn ich das Spiel fertig habe bediene ich mich wieder Battlefield den die haben mit Bad Company 2 echt meine Zockersynapsen erobert xD

    auch wenn es mir erstmal schwerfällt rwein zu kommen das es eine ganz andere Spielweise hat .

    Und nochmal an alle Konsolen Zocker,

    ihr seit echt anspruchlos und zwar schon so krass das sich Activision kaputt lacht über euch .

    Irgendwann gibt es nur noch Call of Duty auf Konsole da ihr euch nicht so über dinge beschert wie die Pc´ler die aber auch besseres gewohnt sind .

    Da wir am Pc Jahrelang nie Probleme mit Hackern und Cheatern zu tuen hatten da wir Punkbuster hatten was leider von Activision nicht mehr eingesetzt wird (bei Battlefield schon xD ) und ihr nehmt es wohl einfach so hin das bei den Konsolen keine vernünftige Anti Cheater/Kacker Programm exestiert .

    Klar wenn man bei Xbox erwischt wird wird der Acc gelöscht nur das lässt die Hacker wohl kalt .

    Ich finde es aber echt traurig das sich Aktivision einfach auf die nächste branche stürzt da doch die Pc-fraktion Call of DUty richtig berühmt gemacht hat und auch bis zum fünften Teil WaW immer gekauft hat.

    Nur weil die unbedingt etwas neues wie Iwnet ausprobiert haben sind die Verkaufszahlen runter gegangen.

    Und dann bringt Treyarch mit den allten gewohnheiten aber scheiß Waffen und Settings raus .

    Es kann ja nur noch schlimmer werden.

    Ich hoffe nur das Infinity einfach mit Privatservern usw wieder anfängt und vl auch mit Punkbuster aber die Waffen und Settings zu 80% wie bei MW2 bleibt also die einstellungen der Waffen und nicht genau die gleichen !!!

    Naja man kann immer hoffen und kaufen aber hinterher ist man immer klüger.

    Es

  18. Hier ist nochmal eine kleine bitte ,

    bitte seht über meine kleinen Fehlerchen hinweg habe sie wohl oder übel übersehen Sry.

  19. @ Trigger

    mw2 gelungen? ok, soviel zu deinen Anspruch :)

  20. @ =|FJR2|=Burning

    willst du mir wirklich weis machen das du das scheiße fandest ???

    omg von den Waffen und Spieleinstellungen usw war es Top den da war es fast wie beim ersten MW oder fandest du das auch scheiße ?

    Klar war Iwnet ein griff ins Klos und Steam auch aber wenn du das Spiel komplett kacke findest hast du das Spiel nicht gespielt !!!

    Also ich finde das die MW reihe immer noch am besten ist und Cod 2 und WaW war auch gut und der rest ist kacke .

    Ok den ersten Teil konnte man auch Spielen als der raus kamm aber jetzt nicht mehr !!!

  21. "Und nochmal an alle Konsolen Zocker,

    ihr seit echt anspruchlos und zwar schon so krass das sich Activision kaputt lacht über euch .

    Irgendwann gibt es nur noch Call of Duty auf Konsole da ihr euch nicht so über dinge beschert wie die Pc´ler die aber auch besseres gewohnt sind .

    Da wir am Pc Jahrelang nie Probleme mit Hackern und Cheatern zu tuen hatten da wir Punkbuster hatten was leider von Activision nicht mehr eingesetzt wird (bei Battlefield schon xD ) und ihr nehmt es wohl einfach so hin das bei den Konsolen keine vernünftige Anti Cheater/Kacker Programm exestiert .

    Klar wenn man bei Xbox erwischt wird wird der Acc gelöscht nur das lässt die Hacker wohl kalt ."

    LOL! Mir wäre dieses Gebrabbel peinlich.

  22. Meine Meinung zu der allgemeinen Diskussion auf der Infobase:

    Würden die Konsolenspieler mal annähernd wissen was man den PC-Gamern noch vor ein paar Jahren geboten hat wie gescheite dedizierte Server, gute Mod-Tools, balanciertes Gameplay, großer und funktionierender E-Sport, Steuerung etc. dann würden die Konsolenspieler die die CoD-Reihe AKTIV auf der Konsole spielen nie wieder auch nur ein Ego-Shooter für Konsole anfassen. Es gibt natürlich auch die berühmten Casual Gamer denen die abgespeckte Konsolenversion reicht. Aber eigentlich ist Casualgaming auch auf PC möglich. Viele sagen zwa das PC ungemütlich ist was Ich jetzt nicht als Argument stehen lassen kann.

    Mir persönlich haben die neuen CoD-Teile nicht gefallen. Leider geht es meiner Meinung auch bei den anderen FPS-Serien den Bach herunter. Nicht nur weil Sie größtenteils auf Konsole gespielt werden sondern eher weil Sie ideenlos und größtenteils einfach nur Kopien sind. Ich sehe da momentan nur Schwarz!

    Wenn mir jetzt da jemand kommt das die Steuerung kein Argument gegen Konsolen sei dem kann Ich nur sagen das man auch bei Schwert und Pistole genau weiß wer jetzt hier siegen wird.

    Auch wenn es ein Schwert mit Aimhilfe ist ;D

    So viel dazu…

  23. @ knalli

    Cooler kommentar !!! Konsolen Zocker wa ! Kann ich nur drüber lachen.

    Und was soll daran peinlich sein.

    Interlektuel hast du auch nichts zu bieten wa ? ^^

  24. wie bei Punkbuster gab es keine Cheater habe ich da was verpasst ?

  25. @Trigger

    Also von einer Person welche weder Grammtik noch Orthographie beherrscht, 3 Ausrufezeichen nacheinander und "^^" schreibt brauche ich mir sowas nicht sagen lassen. Im Gegensatz zu euch intoleranten PClern (und nein, ich will hier nicht alle über einen Kamm scheren, wie Ihr das gerne mit Konsolenspielern macht), tollerie ich eure Meinung, auch wenn ich sie für total überholt und veraltet halte.

  26. @ knalli

    Ich dachte du schreibst mal eher was sinvolles anstat einfach nur : LOL! Mir wäre dieses Gebrabbel peinlich.

    Es ging darum das du deine Meinung weoterführst .

    Glaub mir Grammatisch habe ich genug drauf nur beim chatten achte ich nicht so drauf vorallem wenn ich mich öfters vertippe .

    Und das mit den 3 Ausrufezeichen und "^^" gehört zum Chat um dem ganzen einen Ausdruck zu verleihen vorallem das letztere.

    Ein bischen intolerant sind wir das gebe ich zu aber nur weil wir unsern Ärger freien lauf lassen vorallem gegenüber Activision wo die ersten Teile einfach perfekt waren.

    Ein bischen schwelgen wir in der Errinerung wie es einmal war und niewieder sein wird und irgendwer muss es doch ausbaden. xD

    Naja ich war die letzten Tage schräg drauf und manche Sachen dürft ihr nicht ganz so ernst nehmen .

    Frohe Weinachten und schöne Feiertage an euch allen !

  27. frohe weihnachten :)

  28. Ich finde es selbst als PC´ler gut wie CoD sich gewandelt hat. Man will ne schnelle runde oder 2h zocken und dann unternimmt man etwas mit freunden.

    Dieses kranke Zockerei wie früher wo man 10h oder nächte durchgezockt hat sind zum glück vorbei.

    Black Ops hat alles für mich richtig gemacht. Der Multiplayer is sehr sehr gut gemacht, sogar das Report System funktioniert echt gut, also Cheater aufgepasst!

    Der Singleplayer is für nen Military Shotter echt gut, gegensatz zu Battlefail Gay Company 2 und Medal of Failure.

    Aber streitet euch heute nicht welches Game das beste ist und welches nicht. Ob Pc oder Konsole, egal.

    Heute ist Weihnachten und darum lasst euren Ärger daheim

    Frohe Weihnachten und lasst euch reich beschenken =)

  29. für mich war auch mw2 der beste teil bis jetzt bis auf das iwnet.bei bo hört man ja nicht mal mehr die gegner.ka ob dass nur bei mir so ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16