WERBUNG
Newstipp sendenHome » Publisher » Activision » Kotick: Activision könnte sich aus UK zurück ziehen

Kotick: Activision könnte sich aus UK zurück ziehen

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Großbritannien hat, wie viele andere europäische Staaten auch, ein großes Problem: Der Staat hat kein Geld. Daher lootet die Regierung derzeit aus, wie das Haushaltsdefizit verringern kann und greift zuerst zu bewährten Mitteln: Steuererhöhung auf der einen Seite und Subventionsstopp auf der anderen Seite. WERBUNG Einer …

Großbritannien hat, wie viele andere europäische Staaten auch, ein großes Problem: Der Staat hat kein Geld. Daher lootet die Regierung derzeit aus, wie das Haushaltsdefizit verringern kann und greift zuerst zu bewährten Mitteln: Steuererhöhung auf der einen Seite und Subventionsstopp auf der anderen Seite.

WERBUNG

Einer dieser Subventionsstopp betrifft auch die Videospielbranche.

Alistair Darling, Schatzkanzler in der ehemaligen Regierung von Gordon Brown, arbeitete nämlich an einer Steuervergünstigung für die Videospielindustrie. Der neue Schatzkanzler, George Osborne, stoppte im Juni letzten Jahres diesen Antrag mit der Begründung, dass er „falsch gerichtet“ sei. Bobby Kotick findet, dass dies ein „schrecklicher Fehler“ war, denn „es gibt so viele andere Orte, die die Videospielindustrie fördern“.

Das Land sei nach seinen Angaben voller talentierter Entwickler, so dass eine Steuerleichterung dringend geboten sei, um diese Fachkräfte im Land zu halten. Denn andere Länder wie China, Singapur oder einige US-Bundesstaaten locken Entwickler und Publisher mit ebensolchen Steuervergünstigungen.

Zwischen den Zeilen liest man, dass sich Activision auch vorstellen könnte, ihre Niederlassung in Großbritannien zu schließen und in ein kontinentaleuropäisches Land wie z.B. die Schweiz umzuziehen. Sollte sich der Publisher zu diesem Schritt entschließen, würde das bedeuten, dass rund 600 Mitarbeiter ihren Job verlören.

Quelle: The Telegraph

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16