WERBUNG
Newstipp sendenHome » Publisher » Electronic Arts » Medal of Honor – Riccitello: Wir sind zufrieden mit Medal of Honor

Medal of Honor – Riccitello: Wir sind zufrieden mit Medal of Honor

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Anfang November sagte Patrick Soderlund, Vizepräsident von EA Europe, dass man mit dem Reboot von Medal of Honor nicht wirklich zufrieden sei. EA CEO John Riccitello stellt nun klar: „Wir sind absolut zufrieden mit Medal of Honor“. WERBUNG Industrygamers.com fragte John Riccitello, wie er die Rückeroberung …

Anfang November sagte Patrick Soderlund, Vizepräsident von EA Europe, dass man mit dem Reboot von Medal of Honor nicht wirklich zufrieden sei.
EA CEO stellt nun klar: „Wir sind absolut zufrieden mit Medal of Honor“.

WERBUNG

fragte John Riccitello, wie er die Rückeroberung der Shooter Kategorie im Moment beurteilt. Der Mann an der Spitze von EA nutzte diese Gelegenheit für einen kleinen Rundumschlag.

Wir haben im Kalenderjahr 2011 von Battlefield Bad Company bis Medal of Honor mehr als zehn Millionen Shooter verkauft, im Vorjahr nur zwei. Ich glaube wir sind der einzige große Spieler, mit einem Wachstum von 500 Prozent.

Ich weiß nicht, was ihr über Medal of Honor gehört habt. Ich glaube es lag letztendlich in den mittleren 70ern und hat einige Leute aus diversen Gründen polarisiert. Es übertraf unsere Erwartungen. Wir wussten, dass wir ein Spiel auf der Unreal Basis bauen; Wir wussten, dass es Grenzen bei dem gab, was sie tut, aber im Großen und Ganzen haben wir bei unserer letzten Bilanzvorstellung eindeutig klar gestellt, dass es unsere Erwartungen übertroffen hat.

Auch Activision bekommt sein Fett weg. So sieht er den Erfolg von Modern Warfare 2 und Black Ops weniger darin, dass diese qualitativ und spielerisch überzeugen können, sondern viel mehr darin, dass die Call of Duty Reihe jedes Jahr aufs Neue erscheint.

Quelle: Industrygamers.com

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

5 Kommentare

  1. Ich muss erlich sagen Medal of Honor ist der größte dreck den ich je gespielt habe !!!

    Habe die offene beta gespielt . Die Waffen , das Equipment und auch die Schussart war echt das minderwertigste aus allen Egoshoter spielen . Die Karten waren schon geil schön groß und alles andere als detailarm. Aber mal ehrlich ich finde sogar Cod MW2 und Blak Ops trotz fehler um längen besser als den Schrott .

    Ich werde mir mal Battlefield anschaffen da ich mal auf ein Egoshoter auf riesen Karten bock habe und auch mal mit Fahrzeugen.

    Ich hoffe nur das Battlefield Bad Company 2 um längen besser ist als Medal of Honor !!! Die Hoffnung stirbt zuletzt !!!

    Ich werde mir von Call of Duty aber nur noch die Teile von Infinity holen soweit die nicht wieder mit Iwnet oder so nen scheiß ankommen den die Waffen nund das Equipment ist bei Black Ops ausgereift aber irgendwie gefällt mir von 2ten Weltkrieg teilen Black Ops am weningstens und von der Spielart war MW2 geil .

    Aber wenn das alles um Call of Duty schlimmer wird und vielleicht Batllefield auch nicht gefällt gibt es ja noch eine Rettung (hope) Homefront mal schaun leute aber ich glaube die haben genau hingeschaut was die Spieler in den Foren zu bemängeln hatten und werden vorallem im ersten Teil ihrer Serie sich keine Fehler leisten und eine für uns noch nie dagewesene Spielweise Präsentieren !!!

    Wie ich schon sagte die Hoffnung stirbt zuletzt xD

  2. So schlecht ist Medal of Honor auch wieder nich,ihr jammert nur weil ihr Cod gewöhnt seit.Wenn du dir Battlefield anschaffst jammerst du auch weil das nen ganz anders Gameplay ist als Cod.Aber mal schauen was wirklich aus Homefront wird.

  3. vom gameplay ist bfbc2 auch viel schneller ! ich habe früher auch mohaa gespielt und muss sagen so gut wie früher ist es nicht mehr .

    und als mohaa am ende wa bin ich zu cod und dannach zu bf gekommen und muss sagen wenn es bei cod weiter so geht wird es wohl nur noch die bf reihe geben die es wert ist zu spielen !

  4. @-=Rock=-

    also ich spiele ja nicht nur seit jahren COD sondern zB. Unreal Tournament 3 habe ich gezockt dann die alten Medal of Honor nicht alle aber ein par die auch wirklich gut waren und Battlefield auch ein par aber nur bei Kollegen den Geld für alle 3 immer wieder zu holen hatte ich nicht .

    Ja dann kam aber Medal of Honor Airborn und das fand ich irgendwie überhaupt nicht gut und COD war ja noch immer gut genug . Erst seit MW2 bin ich mich am umschauen wegen Iwnet aber das gameplay ist geil wie ich schon im ersten Text erwähnte.

    Jetzt will ich halt schauen das ich mit Batllefield Bad Company 2 beschäftige den der 3te teil lässt ja erstmal auf sich warten und für 22€+ 13€ wegen Vietnam kann man nicht meckern.

    Das ist ja noch ein Punkt weswegen ich Battlefield spielen will da ja die Maps die ganze Zeit schon dazu gekommen sind umsonst waren und weil es halt Mediziener usw speziefisch gibt .

    Wenn man dann noch (ab ein gewisses lvl.) die Waffen wechseln kann in jeder Klasse und die Waffen gut eingestellt sind und das equipment nicht zu übertrieben ist bin ich dabei xD

    Von den Pumpeneinstellungen bin ich ja schon sehr begeister mit dem Kreis als Ziel(kreiuz)

    also mal schaun …

    Ich denke schon das Battlefield meine Sinne befriedigen kann ^^

  5. MoH hat bei mir ne Stunde gehalten. Jetzt dient das Spiel nur noch als Staubfänger. Für mich das Flop-Spiel 2010 :(

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16