WARZONE: Patch beseitigt Fehler. Weitere Anpassung einzelner Waffen

Raven Software hat am 27. Mai 2021 einen weiteren kleinen Patch veröffentlicht, der Bugs und Fehler beseitigt, sowie weitere Anpassungen beinhaltet. Weitere Details zu den Updates und Patches im Einzelnen, findet Ihr auch auf der Seite von Raven-Software (Quelle)

Die wichtigsten Anpassungen und Änderungen

LKW Anzahl im BR-Einzel reduziert:

Endlich wurden die Drucks im BR Solo-Modus angepasst. Hier hörte man endlich auf die Spieler, die dies seit Monaten monierten und forderten das die Drucks aus dem Modus entfernt werden. Zwar sind diese nicht ganz verschwunden, reduzierte man die Anzahl der LKW Schrittweise von 20 auf gerade mal 5.

Fehlerbehebungen:

  • Korrektur zusätzlicher Map-Positionen in Verdansk, die es Spielern ermöglichten, Gebiete außerhalb der Grenzen zu erreichen (Glitch).
  • Zusätzliche Kollisionsprobleme mit verschiedenen Elementen in Verdansk wurden behoben, die es den Spielern ermöglichten, sie auszunutzen, zu spähen oder durch sie zu schießen. 
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Fahrzeuge Teammitglieder aus dem Verkehr ziehen, oder töten konnten. 
  • Es wurde ein Problem in Nakatomi Plaza behoben, bei dem der verweigerte Tresorzugriff im gesamten Gebäude zu hören war.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass die Ballistic Knife – Camouflage-Skins nach Erfüllung ihrer jeweiligen Anforderungen nicht entsperrt wurden. 
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das SWAT 5mw Laservisier für Scharfschützengewehre als Profil keine Zielstabilität anzeigte. 
  • Die falsche Bezeichnung von Scharfschützengewehr-Echo als Scharfschützengewehr-Delta wurde behoben. 

Waffenanpassungen:

  • Sturmgewehre 
    • CR-56 AMAX 
      • Der Headshot-Multiplikator wurde von 1,62 auf 1,5 verringert
    • FARA 83 
      • Rückstoßmuster angepasst 
      • Hip Spread erhöht 
  • Taktische Gewehre
    • Taktisches Gewehr Charlie 
      • Reduzierung des Rückstoßes 
  • Scharfschützengewehre
    • LW3 – Tundra 
      • Basisoptik angepasst 
  • Optics
    • Axial Arms 3x 
      • Optik überarbeitet 
    • Royal & Kross 4x 
      • Optik überarbeitet 
    • SUSAT Multizoom 
      • Optik überarbeitet 
  • Muzzles
    • Schalldämpfer (LMG) 
      • ADS-Geschwindigkeit von 2 % auf 3,5 % erhöht 
      • Die Geschwindigkeit von Sprint zu Feuer wurde von 4% auf 5% erhöht

Was haltet Ihr von den Anpassungen ? Diskutiert mit und schreibt es in die Kommentare.

Quelle: Raven-Software

Weitere Beiträge
Call of Duty: Doppel-XP Wochenende zum Abschluss der Season 3