Sledgehammer Games – Activision und die Rolle von Sledgehammer Games

Die Call of Duty Reihe ist dieses Jahr von einer großen Veränderung gekennzeichnet. Die Aufnahme von Sledgehammer Games in die klassische Rotation zwischen Treyarch und Infinity Ward erlaubt es den Entwicklerstudios alle drei Jahre ein Spiel zu entwickeln, anstatt nur alle zwei Jahre. Was soll das nun für die Fans bedeuten?
 
 
In einem Interview zwischen Gameinformer und dem Activision Publishing CEO Eric Hirshberg erfahren wir alles rund um den neue Entwicklungszyklus.cod_gameinformerSchaut euch das Interview an, um mehr über die Hintergründe zu dem Aufbau von Sledgehammer Games, was für Auswirkungen die neue Entwicklungsrotation auf die Spiele hat und über die Lebenszeit der Call of Duty Marke zu erfahren.
Hier geht es zum Video
Danke an den User Nobis für das Einsenden der News!