WERBUNG
Newstipp sendenHome » Publisher » Electronic Arts » Origin – Ab sofort mit Rückgabemöglichkeit für Spiele

Origin – Ab sofort mit Rückgabemöglichkeit für Spiele

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0Origin sollte von Beginn an einen Gegenpol zum marktbeherrschenden Steam von Valve werden. EA konnte bisher auch einige Publisher gewinnen, die ihre Spiele auch auf Origin veröffentlichten. Bisher lief das Programm Steam eher hinterher und erst die integrierte Streaming-Funktion zu Twitch lieferte eine Funktion, die das Programm …

Origin sollte von Beginn an einen Gegenpol zum marktbeherrschenden Steam von Valve werden. EA konnte bisher auch einige Publisher gewinnen, die ihre Spiele auch auf Origin veröffentlichten. Bisher lief das Programm Steam eher hinterher und erst die integrierte Streaming-Funktion zu Twitch lieferte eine Funktion, die das Programm von Steam abhob. Jetzt liefert EA noch einmal nach und reagiert damit wohl auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshof im letzten Jahr: Ab sofort ist es möglich, Spiele innerhalb eines (kurzen) Zeitraums wieder zurückzugeben. Einen Grund braucht man dafür nicht zu nennen.
Der urteilte im Juli 2012 (Rs. C-128/11 ./. UsedSoft), dass auch bei virtuellen Gütern (in diesem Fall Software, die online zum Kauf angeboten wurde und nur heruntergeladen werden konnte) der sog. Erschöpfungsgrundsatz Anwendung findet. Dieser besagt, dass wenn ein urheberrechtlich geschütztes Produkt innerhalb der EU rechtmäßig verkauft wurde, der Urheber das ausschließliche Recht an der Verbreitung dieser Kopie verliert. Der Erschöpfungsgrundsatz ermöglicht, dass wir CDs, DVDs, Bücher usw. problemlos verschenken und verkaufen können.

Ob man ein Spiel zurückgeben möchte, muss man relativ schnell entscheiden. Ist das Spiel einmal gestartet worden, hat man 24 Stunden Zeit um den vollen Betrag wieder erstattet zu bekommen. Nach dem Kauf (ohne es zu starten, sonst greift Regel eins) hat man sieben Tage Zeit das Spiel zurückzugeben. Wurde ein Spiel vorbestellt, beginnt die siebentägige Frist ab dem Veröffentlichungsdatum zu laufen.

WERBUNG

Eine Rückgabe erfolgt über das Programm selber. Einfach die Übersicht der gekauften Produkte aufrufen und auf „Rückerstattung anfordern“ (oder ähnlich, Übersetzung durch uns) klicken. Dann muss man noch ein paar Fragen beantworten – welche das sind, wird nicht gesagt – und fertig soll der Rückgabeprozess sein.

Eine neue Programmversion, die die Rückgabe ermöglicht, soll in den nächsten Tagen für alle erscheinen.

Quelle: Origin Blog

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16