WERBUNG
Newstipp sendenHome » Software » Steam – Legt neues Rekordjahr hin

Steam – Legt neues Rekordjahr hin

Total: 7 0 0 0 0 0 0 0So umstritten wie Steam bei der Einführung im Jahr 2003 auch war, mittlerweile ist die Valve Plattform ein Big Player im Geschäft. Für Publisher ist es mittlerweile so gut wie Pflicht, dass ihr Spiel auch bei Steam angeboten wird. Wie beliebt das Programm mittlerweile bei den Spielern …

So umstritten wie Steam bei der Einführung im Jahr 2003 auch war, mittlerweile ist die Valve Plattform ein Big Player im Geschäft. Für Publisher ist es mittlerweile so gut wie Pflicht, dass ihr Spiel auch bei Steam angeboten wird. Wie beliebt das Programm mittlerweile bei den Spielern ist, schreibt das Branchenmagazin MCV, das sich auf ihnen vorliegende Zahlen beruft. Das Jahr war für Steam ein weiteres und man konnte ein 100%iges Wachstum erreichen. Valve konnte die mit Steam erzielten Umsätze also verdoppeln. Das ist damit das siebte Wachstumsjahr in Folge.
Über 40 Millionen User hat die Plattform mittlerweile, die 2011 über 780 Petabyte (also über 780 000 780 000 000 Gigabyte) an Daten gekauft und heruntergeladen haben.
Trotz dieser Rekordzahlen ruht man sich bei Valve nicht aus, sondern hat für die Plattform schon Zukunftspläne. Der Entwickler hat erkannt, dass viele längst nicht mehr stationär an nur einem PC spielen, sondern vor allen Dingen an Konsolen und auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets. Als nächster Schritt wird daher eine neue Oberfläche mit dem Namen „Big Picture“ kommen, die Steam auf großen Bildschirmen wie Fernsehern darstellen soll und dabei raumübergreifend arbeitet.

Quelle: MCVuk.com

WERBUNG

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

7 Kommentare

  1. So umstritten wie Steam bei der Einführung im Jahr 2003 auch war, mittlerweile ist die Valve Plattform ein Big Player im Geschäft. So ist es momentan mit Origin.Erst schreien alle rum das sie das nicht wollen und dann ist es doch ok.

  2. 780 Petabyte entsprechen 780.000 Terabyte, also 780.000.000 Gigabyte (zwar technisch korrekt da der Artikel von über 780.000 GB spricht)

    Steam hat zumindest eine Sache die andere (wie Origin) nicht haben: ausgezeichneten Kundensupport.

  3. Oh, danke. Ich wollte natürlich 780 000 000 GB schreiben^^ Welche Zahl man letztendlich nimmt, ist natürlich davon abhängig, ob man mit Dezimalpräfixen oder Binärprefixen arbeitet. Da letztendlich das Gleiche raus kommt, habe ich sprachlich diesen Kompromiss gewählt.

  4. @L!nk

    Das sah bei steam 2003 aber ganz anders aus mit dem Support.Dazu hab ich schon oft probleme mit denen gehabt.Also Origin sollte man noch lange nicht mit Steam vergleichen.Steam gibt es seit 9 Jahren und Origin seit letztes jahr.Also abwarten und der Kundendienst bei EA ist auch nichts schlecht.Hatte probleme mit MoH und hatte dort angerufen und innerhalb von 5 min war das problem gelöst.bei STeam kann man immer noch nicht anrufen und wenn muss man zu den Vereinigten Staaten anrufen was wiederrum geld kostet.Ich habe steam damals auch nicht akzeptiert und ehrlich gesagt wäre ich froh wenn es sowas wie steam nicht mehr gibt.Preise zuhoch,download zulangsam,bricht oft zusammen,steam offline und das ist seit jahren so.Da hat sich nichts gross verbessert.Naja egal man muss damit leben.

  5. Bullshit: Für Publisher ist es mittlerweile so gut wie Pflicht, dass ihr Spiel auch bei Steam angeboten wird. Wie beliebt das Programm mittlerweile bei den Spielern ist, schreibt das Branchenmagazin MCV, das sich auf ihnen vorliegende Zahlen beruft.
    Es bleibt uns doch nichts anderes übrig!!!!!!!!!!! Was für Flaschen!!!
    Ich wollt Steam nicht haben! Wer noch??????????

  6. @HumBug Zuerst war ich sekptisch aber mittlerweile bin ich überzeugter Steam-User. mir gefällts^^ origin wird nie an Steam ran kommen!

    lg Speed

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16