WERBUNG
Newstipp sendenHome » Software » Steam – Neuer Benutzerrekord

Steam – Neuer Benutzerrekord

Total: 3 0 0 0 0 0 0 0Wenn EA Origin als Konkurrent zu Steam sieht, dann gilt es einen großen Vorsprung einzuholen. Nach den Feiertagen hat der Dienst einen neuen Rekord aufgestellt, hinsichtlich gleichzeitig eingeloggter Benutzer. 5 012 478 gleichzeitige Spieler gilt es zu schlagen. Exakt so viele Leute waren nämlich am 2. Januar …

Wenn EA Origin als Konkurrent zu Steam sieht, dann gilt es einen großen Vorsprung einzuholen. Nach den Feiertagen hat der Dienst einen neuen Rekord aufgestellt, hinsichtlich gleichzeitig eingeloggter Benutzer. 5 012 478 gleichzeitige Spieler gilt es zu schlagen. Exakt so viele Leute waren nämlich am 2. Januar um 11:18 amerikanischer Zeit gleichzeitig bei Steam online.

Quelle: Steam Stats, via PCGamer.com

WERBUNG

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

3 Kommentare

  1. pff.. als ob origin die leiseste chance gegen steam hätte.. EA ist größtenteils einfach scheiße.. was wollen die da gegen Valve machen? abgesehen davon dass valve alle möglichen spiele verkauft und nicht nur die eigenen so wie Origin.. EA hätte uns allen den gefallen tun sollen bei steam zu bleiben..

  2. vorallem kak das origin immer ab oder man sieht auf einmal keine freunde mehr !

  3. Als Steam auf den Markt kam haben sich etliche User beschwert, teilweise berechtigt, teilweise wurde viel wind um nichts gemacht. Ich möchte Steam nicht mehr missen, automatische Patch Installation, Games kaufen, Freundeslisten etc… ist doch gut. EA wollte die volle Kontrolle, und erntet nur noch mitleidiges Lächeln, selbst schuld würde ich sagen, denn Arroganz muss bestraft werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16