Die Gewinner der VGX 2013 Awards

Wie wir bereits in der ein oder anderen News der letzten Tage erwähnt haben fanden am letzten Wochenende die VGX Awards 2013 statt. Wie immer gab es viel neues rund um Videogames zu sehen und auch einige Neuvorstellungen wurden präsentiert.
Natürlich gab es, wie jedes Jahr, auch eine Auszeichnung der besten Spiele in verschiedenen Kategorien. Mit dem Titel „Game of the Year“ wurde, wie bereits wohl jeder ahnen konnte, Grand Theft Auto V aus dem Hause Rockstar North und Rockstar Games ausgezeichnet. Wer sonst noch einen der begehrten Preise einheimsen konnte seht ihr in unserer nachfolgenden Liste der Gewinner der Spike VGX 2013 Awards:
Most Anticipated Game
Titanfall
Game Of The Year
Grand Theft Auto V
Studio of the Year
Naughty Dog
Best Shooter
BioShock Infinite
Best Action Adventure Game
Assassin’s Creed IV: Black Flag
Best Driving Game
Forza Motorsport 5
Best DLC
Far Cry 3: Blood Dragon
Best Xbox Game
Brothers: A Tale of Two Sons
Best PlayStation Game
The Last of Us
Best Nintendo Game
Super Mario 3D World
Best PC Game
Gone Home
Best Voice Actor
Troy Baker
Best Voice Actress
Ashley Johnson
Character of the Year
The Lutece Twins
Best Soundtrack
Grand Theft Auto V
Best Song in a Game: „Will the Circle be Unbroken“ performed by Courtnee Draper and Troy Baker is the winner of 2013’s Best Song in a Game.
Best Sports Game
NBA 2K14
Best Independent Game
Gone Home
Best RPG
Ni no Kuni: Wrath of the White Witch
Best Fighting Game
Injustice: Gods Among Us
Best Handheld Game
The Legend of Zelda: A Link Between Worlds
Best Casual Game
Animal Crossing: New Leaf
Best Mobile Game
Plants vs. Zombies 2: It’s About Time
 
Quelle